ERnährung knackiger po

Wenn Du dich richtig Ernähren willst um einen schönen Po zu bekommen, dann solltest Du wissen, dass das keine Ernährungstipps zum abnehmen sind. Ganz im gegenteil, man muss nicht all zu sehr auf die Ernährung achten bei dem Training, aber ein paar Sachen sollten schon beachtet werden.

Bei diesem Workout braucht der Körper viel Eiweiß wenn man Muskeln aufbauen will und dazu zählt nun mal auch der Po. Eiweiß ist ein wichtiger Baustoff im Körper. Wenn wir immer wieder Eiweiß zuführen muss der Körper letztendlich nicht auf die Reserven in den Muskeln zurückgreifen. Das verhindert den Jojo-Effekt, denn die Muskelmasse bleibt erhalten. Ein wichtiger Baustoff sind dabei auch die Kohlenhydrate, aber aufpassen Du musst die "richtigen" Kohlenhydrate zu Dir nehmen sonst wird dein Körper schlapp und müde.

Also was essen?


Eiweiße

Hier haben wir Dir alle eiweißreichen Nahrungsmittel aufgelistet. Aber Achtung, alle diese Nahrungsmittel sind fettarm und gesünder als die mit Fett. Eiweiße sollten jeden Tag auf dem Teller liegen.

-Fettarme Milch und fettarme Milchprodukte

-Magermilch

-Joghurt, fettarm

-Käse, fettarm

-Speisequark, mager

-Hüttenkäse

-Mageres Fleich (Kalb, Rind)

-Geflügel (Huhn, Truthahn)

-Fisch (Kabeljau, Flunder, Hering und Seelachs)

-Schalentiere (Hummer, Krabben, Auster und Muscheln)

 

Hier haben wir auch noch ein paar Nahrungsmittel mit verstecktem Fett.

-Fleisch

-Fisch

-Eier

-Soja

-Milch

-Käse


Kohlenhydrate

Die jetzt aufgelisteten Nahrungsmittel beinhalten alle Kohlenhydrate und können für einen knackigen Po problemlos gegessen werden. Wenns geht Kohlenhydrate nur als Beilage machen.

-Kartoffeln

-Pasta (Vollkornprodukt)

-(Natur-) Reis

-Brot

-Haferflocken

-Müsli

-Hülsenfrüchte (Erbsen, Bohnen, Linsen)

-Vollkornprodukte


Vitamine, Wasser und Mineralstoffe

Für eine gute und gesunde Ernährung darfst Du diese 3 Sachen nicht vergessen, weil sonst bringt das alles auch nichts. Wir haben diese 3 Sachen in 4 Gruppen unterteilt und zeigen Dir wie und wo Du sie herbekommst. Am besten noch 2-3 Liter Wasser am Tag trinken.

Gemüse:

-Feldsalat

-Zwiebeln

-Spargel

-Tomaten

-Schnittlauch

-Blattgemüse

usw.

 

Obst:

-Äpfel

-Bananen

-Pfirsiche

-Pflaumen

-Melonen

-Birnen

usw.

 

Trockenobst:

-Rosinen

-Feigen

-Aprikosen

-Pflaumen

 

Obstsäfte:

-Apfelsaft

-Karottensaft

-Orangensaft

-Tomatensaft

-Traubensaft

-Schwarzer Johannisbeersaft